Veranstaltungen

Veröffentlicht am von

Das Naturerlebnis im Museum mit 3D-Brillen
Nationalpark Gesäuse präsentiert:

  • Die Zukunft ist wild
  • Papillon – Zeitreise in der grünen Zeitkapsel
  • Ationstage und Volkskulturveranstaltungen
  • Generationsgespräche mit regionaler Geschichtsforschung
  • Forst + Kultur: historische Spurensuche im Museum, Ort Großreifling und entlang des Gasteiger Rundwanderweges
  • Museumsfest am Tag der Offenen Tür mit Volksmusik, Antik- und Raritätenflohmarkt, Handwerksausstellung, Bauernmarkt
  • Fachbibliothek für Vereinsmitglieder
  • Schulprogramm museum + Wald

Veranstaltungen 2015:

18.10.2015 Ins Museum und in Kirchen schauen
Kirch’n schau’n um 11.30 und 15.30 Uhr Nikolauskirche Großreifling und Forstmuseum Silvanum – Eintritt frei!
02.10.2015 8.00 – 12.00 Uhr Waldthementag Nachhaltigkeit
Volksschule  Landl, Museumsverein, ÖBf-AG, Forstbetrieb Steiermark
18. und 19.09. 2015 FOKUS Jahrestagung
Jahrestagung: ”Forst KULTUR unterwegs”Wege – Straßen – Achsen – PerspektivenBereits seit einigen Jahren finden an historisch bedeutenden Orten in Österreich Tagungen des Absolventenverbandes der forstkulturellen Ausbildung FoKuS statt. Veranstaltungsort ist diesmal Grossreifling, Palfau und Gams –  Orte, wo sich wichtige Verkehrs- und Transportachsen für Forstprodukte schneiden.
 14.08.2015 Kultur an der Eisenstraße
Verhältnisse und andere Katastrophen- ein Alleingang mit Musik.
Wolfang Dobrowsky/Dorothee Steinbauer/Reinhard Ziegerhofer
 30.05.2015 Museen Sehen
Von 10.00 bis 22.00 Uhr entlang der Steirischen Eisenstraße shuttelnMuseums- und Kirchenführungen, Bauernmarkt, Kuchen + Kaffee,Natur-und Nationalparkpartner, Dialektsammlung
21.05.2015 8.00 – 12.00 Uhr  Waldthementag
Volksschule  Landl, Museumsverein, ÖBf-AG, Forstbetrieb Steiermark
17.05.2015 Internationaler Museumstag
14.00 Uhr Marterlwanderung  Auf den Spuren religiöser KleindenkmälerTreffpunkt 14.00 Uhr Nikolauskirche Großreifling
01.05.2015 Saisoneröffnung im Forstmuseum Großreifling

 

Ältere Beiträge finden Sie auf unseren Archivseiten unter archiv.forstmuseum.at